ETES-Weblog: Kategorie Know-How

Missbraucht Microsoft seine Machtposition?

Gepostet am 05.05.2017 von Sandra Schwarzer in „Know-How“ Kommentare 0

Sandra Schwarzer
Missbraucht Microsoft seine Machtposition

Microsoft breitet sich aus: Das Anti-Virus-Programm „Defender“ kommt automatisch mit dem Betriebssystem Windows 10. Andere Anbieter von Antivirus Software sehen sich im Wettbewerb beschränkt. Droht Microsoft erneut ein Kartellverfahren der EU-Kommission?

Weiterlesen …

Gefährdung Europas digitaler Souveränität

Gepostet am 28.04.2017 von Sandra Schwarzer in „Know-How“ Kommentare 0

Sandra Schwarzer
Gefährdung Europas digitaler Souveränität durch Microsoft

Geplanter digitaler Binnenmarkt der EU gefährdet durch die sich langsam anschleichende Monopolstellung von Microsoft Office in der öffentlichen Verwaltung. Experten warnen, dass die Cybersicherheit und Innovation durch die Abhängigkeit von Microsoft stark gefährdet ist.

Weiterlesen …

Registrieren oder nicht registrieren – das ist hier die Frage.

Gepostet am 31.03.2017 von Sandra Schwarzer in „Know-How“ Kommentare 0

Sandra Schwarzer
Regulierung von XMPP-Clients durch das Telekommunikationsgesetz

Eine große Wahl scheinen die Entwickler von XMPP-Clients nicht zu haben. Die Bundesnetzagentur hat jetzt hunderte von Unternehmen angeschrieben mit der Aufforderung sich als Betreiber eines Telekommunikationsdienstes zu registrieren. Nach eigenen Angaben will die Agentur mit diesem Schreiben nur klären, ob die Software im Rahmen des Telekommunikationsgesetzes einer Meldepflicht unterliegt oder nicht. Jedoch liest sich die Aufforderung zur Registrierung, mit einem fettgedruckten Datum, nicht unbedingt als hätte man eine Wahl.

Weiterlesen …

Kritische Sicherheitslücken bei Cloudlösungen

Gepostet am 24.03.2017 von Sandra Schwarzer in „Know-How“ Kommentare 0

Sandra Schwarzer
Sicherheit bei Cloud Nutzung, stetige Updates sind wichtig

Guter Rat kann teuer werden, wenn man ihn selbst nicht befolgt. Wie Spiegel Online Anfang März berichtete warnen Politiker vor Hackerangriffen, handeln jedoch selbst mitunter fahrlässig.

Weiterlesen …

Cloud Nutzung auf dem Vormarsch – jetzt wird der Datenschutz geprüft

Gepostet am 18.11.2016 von Sandra Schwarzer in „Know-How“ Kommentare 0

Sandra Schwarzer
Datenschutzaufsichtsbehörde prüft Sicherheit bei Cloud Nutzung

Jedes vierte Unternehmen nutzt mittlerweile einen Cloud-Dienst. Dabei stellt sich die Frage, wie steht es mit der Sicherheit und welche Richtlinien müssen eingehalten werden. Diesen Punkten geht jetzt eine Datenschutzaufsichtsbehörde von zehn Bundesländern nach. Hauptaugenmerk der Untersuchung ist, inwieweit deutsche Unternehmen persönliche Daten außerhalb der EU speichern oder verarbeiten.

Weiterlesen …