ETES-Weblog: Kategorie Produkte

Zarafa veröffentlicht Zarafa Kopano und neues Subscription-Modell

Gepostet am 13.05.2015 von Pia Pflichthofer in „Produkte“ Kommentare 0

Pia Pflichthofer
Zarafa stellt Outlook-Support erst im Mai 2017 ein.

Seit dem 1. Mai 2015 gilt bei Zarafa ein neues Subscriptions-Modell für Zarafa-Neukunden. Die bisherigen Zarafa-Produkte werden durch "Zarafa Kopano" abgelöst. Wer noch bestehende Zarafa-Subscriptions bestitzt, kann diese aber noch verlängern oder die Benutzerzahl erweitern.

Für Neukunden gilt das neue Modell, welches einige Änderungen vorsieht. Wie diese genau aussehen, beschreiben wir im gesamten Blogpost.

Weiterlesen …

Zarafa verlängert auslaufenden Outlook-Support nun bis 2017

Gepostet am 13.04.2015 von Markus Espenhain in „Produkte“ Kommentare 1

Markus Espenhain
Zarafa stellt Outlook-Support erst im Mai 2017 ein.

Ende Januar haben wir darüber berichtet, dass Zarafa die Outlook-Unterstützung nur noch bis Ende März 2016 leisten wird. Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung hat sich unser langjähriger Partner und Lieferant Zarafa dazu entschlossen, in Zukunft nicht auf Outlook, sondern auf eine Weiterentwicklung der eigenen Kommunikationsplattform WebApp zu setzen. In einem neuen Partner Announcement hat Zarafa nun angekündigt, dass der Outlook-Support nun doch nicht schon 2016, sondern erst Anfang Mai 2017 auslaufen wird.

Weiterlesen …

Gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung mit Benno

Gepostet am 02.03.2015 von Pia Pflichthofer in „Produkte“ Kommentare 0

Pia Pflichthofer

Da E-Mails handels- bzw. steuerrechtlich relevante Geschäftsdokumente sind, gibt es strenge Regelungen, wie Unternehmen mit diesen Dokumenten umgehen müssen. Das Stichwort lautet "gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung". Wie aber sehen die Vorgaben genau aus? Muss jede E-Mail archiviert werden? Und wie setzt ein Unternehmen die E-Mail-Archivierung rechtskonform und möglichst effizient um?

Weiterlesen …

Zarafa stellt Outlook-Support in 2016 ein — wie betrifft Sie das?

Gepostet am 22.01.2015 von Markus Espenhain in „Produkte“ Kommentare 0

Markus Espenhain
Zarafa stellt Outlook-Support ab Q1 2015 ein.

Unser langjähriger Partner und Lieferant Zarafa hat sich im Zuge einer neuen strategischen Ausrichtung dazu entschlossen, die Outlook-Unterstützung für die Groupware Zarafa nur noch bis Ende März 2016 zu leisten. Somit wird es bei Zarafa ab April 2016 keine Outlook-Konnektorupdates mehr geben und der Outlook-Support auslaufen. Mehr dazu finden Sie im gesamten Blogpost.

Wir haben für Sie eine Zarafa-Hotline eingerichtet, über die Sie uns zu allen Fragen rund um den auslaufenden Outlook-Support durch Zarafa erreichen können. Bitte fühlen Sie sich frei, uns bei Fragen telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Weiterlesen …

Umstellung auf die WebApp

Gepostet am 12.01.2015 von Sebastian Leitz in „Produkte“ Kommentare 0

Sebastian Leitz

Die Weboberfläche unserer Groupware Zarafa, die unseren Kunden auch in der Zarafa-Cloud zur Verfügung steht, wurde komplett überarbeitet. Lesen Sie mehr über die Neuerungen und die Änderungen, die sich daraus ergeben.

Weiterlesen …