ETES-Weblog

Zarafa veröffentlicht Zarafa Kopano und neues Subscription-Modell

Gepostet am 13. Mai 2015 von Pia Pflichthofer in „Produkte“ Kommentare 0

Pia Pflichthofer
Zarafa stellt Outlook-Support erst im Mai 2017 ein.

Seit dem 1. Mai 2015 gilt bei Zarafa ein neues Subscription-Modell für Zarafa-Neukunden. Die bisherigen Zarafa-Produkte werden durch "Zarafa Kopano" abgelöst. Kunden, welche bestehende Zarafa-Subscriptions besitzen, können diese aber noch verlängern oder die Benutzerzahl erweitern. Für Zarafa-Neukunden gilt das neue Modell, welches einige Änderungen vorsieht.

Die Änderungen bei Zarafa im Überblick:

  • Zarafa heißt jetzt Zarafa Kopano. Den Namen hat das neue Produkt von einer im Dallas Zoo neugeborenen Giraffe, welche in einem Online-Voting Kopano getauft wurde, was in Botswana "united", also "vereint" oder "zusammengeführt" bedeutet. Dies soll die neue Ausrichtung des Produkts Zarafa Kopano widerspiegeln.
  • Das bisher auf E-Mail-Kommunikation ausgerichtete Produkt Zarafa soll nun zu einer Plattform ausgedehnt werden, welche "unified communication tools" zur Verfügung stellt. Zarafa Kopano stellt also eine umfassende Kommunikationsplattform dar, die viele verschiedene, integrierte Kommunikationsmöglichkeiten bietet (z. B. Videokonferenzen, File Sharing und weitere Kommunikations-Tools).
  • Der Hersteller Zarafa gibt alle neuen Entwicklungen als Open Source frei. Auch bisherige Closed Source Komponenten sollen sukzessive Open Source gestellt werden.
  • Mit Zarafa Kopano entsteht eine Webplattform, welche über die Kommunikation hinaus weitere Features bietet: Monitoring, Statistiken und Auswertungen über den Status der Server und Systeme werden hier aufgezeigt.
  • Durch den Kauf von Subscriptions stellt Zarafa getestete Pakete zur Verfügung und garantiert somit Qualität, spielt Updates ein und leistet Support.
  • Drei Versionen von Zarafa Kopano stehen zur Verfügung: Zarafa Kopano Basic, Pro und Enterprise. Diese unterscheiden sich in den Monitoring- und Auswertungs-Features sowie in den Support Levels.
  • Ab 2016 soll zusätzlich der Zarafa Kopano App Store ("Kopano marketplace") zur Verfügung stehen, über welchen Plug Ins bezogen und gemanaged werden können.

Zarafa Kopano in unserem Webshop bereits erhältlich

Wir haben Zarafa Kopano bereits in unseren Webshop aufgenommen. Für Neukunden steht ab sofort nur noch das neue Produkt Zarafa Kopano zum Verkauf. Kunden, welche noch alte Zarafa Subscriptions besitzen, können diese jederzeit in unserem Online-Shop verlängern und die Benutzerzahl — falls gewünscht bzw. benötig — erweitern.
Zarafa Kopano Basic Zarafa Kopano Pro Zarafa Kopano Enterprise

Bei Fragen zu Zarafa stehen wir jederzeit zur Verfügung

Bei Fragen zu Zarafa bzw. Zarafa Kopano und dem neuen Lizenz-Modell stehen wir Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung.

Tags dieses Beitrages:
Trackback-URL: https://www.etes.de/system/modules/trackback/trackback.php?id=2711

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.