Konverter für DigiMemo unter Linux/MacOS X

English Version

Hardware

Das DigiMemo dient zur digitalen Weiterverarbeitung von normalen Gesprächsnotizen. Alles was Sie mit normalen Stiftminen auf normales Papier schrieben wir digital erfasst, gespeichert und auf einen PC übertragen. Dazu wird ein internes Dateiformat verwendet, welches durch unseren Konverter in Postscript oder PDF umgewandelt werden kann. Dadurch ist eine Weiterverarbeitung der Daten unter Linux, Mac OS X oder *BSD problemlos möglich.

Modellvarianten und Bezugsquellen:
DIN A4: DigiMemo A502 (Schreibmappe, optional)
DIN A5: DigiMemo A402 (Schreibmappe, optional)

Konverter installieren

Der Konverter ist sehr leicht einzusetzen. Laden Sie dazu die aktuelle Version des Konverters (siehe unten) herunter und legen Sie diese auf Ihrem System ab. Danach setzen Sie die Ausführungsrechte und setzen Sie einen zusätzlichen Symlink dwh2pdf auf die Datei. Zur Konvertierung nach PDF benötigen Sie zusätzlich ps2pdf.

Konverter verwenden

Nun können Sie einfach Ihr DigiMemo an Ihren Rechner anschließen und die Dateien wie von einem USB-Stick auf den Rechner übertragen. Danach rufen Sie das Programm einfach wie folgt auf:
dwh2ps page_001.dwh page_002.dwh
Alle angegebenen Dateien werden konvertiert. Mit dem Parameter –pdf oder dem Aufruf über den Symlink wird die Konvertierung statt in PS nach PDF vorgenommen.

Download

Die aktuelle Version des DigiMemo Konverters für Linux, Unix, Mac OS X und BSD:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digimemo-support@etes.de.