ESS-Modul CSV- und Excel-Export

Der CSV- und Excel-Export dient zum Exportieren von Abfragen rund um das ESS.

Diese Abfragen werden normalerweise durch einen Administrator oder privilegierten Benutzer mit SQL- und Linux/Unix-Kenntnissen eingepflegt. Um komplexe Szenarien abzudecken, können vor und nach der eigentlichen Abfrage zusätzliche SQL-Abfragen bzw. Linux-Skriptlets (z.B. mit schreibendem Zugriff auf das ESS) eingestellt werden.

Normale Anwender können diese vordefinierten Abfragen dann direkt im ESS starten, wann immer es notwendig ist. Hierbei können festgelegte Kriterien zur individuellen Abgrenzung verwendet werden, um die notwendige Flexibilität zu erlangen.

Dokumentation: Online-Dokumentation