Lokales Netzwerk

Über ein lokales Netzwerk werden alle Arbeitsplätze innerhalb eines Unternehmensstandorts vernetzt. Hierbei kommen je nach Bedarf verschieden Techniken zum Einsatz.

Stationäre Arbeitsplätze werden über Kupfer- oder Glasfaserleitungen an die zentralen Servern angeschlossen. Für den mobilen Einsatz können zusätzlich Funknetzwerke (WLANs) genutzt werden, die dabei gegen unberechtigte Zugriffe geschützt werden.

In einigen Firmen kommt zudem die Unterteilung in Teilnetze (VLANs) zum Einsatz, bei denen beispielsweise sensible Abteilungen vom restlichen Firmennetzwerk abgeschottet werden.