ownCloud KMU Paket - Managed Service by ETES

Unser ownCloud KMU-Paket ist eine auf mittelständische Unternehmen bis zu 250 Benutzern angepasste Enterprise-Subskription. ownCloud bietet eine Plattform für „Enterprise File Sharing“, womit Sie Ihre eigene, private Cloud betreiben ­können.

 

Store. Share. Work.


 

 

Nachvollziehbarkeit Datensicherheit und Datenschutz Datenintigrität
Mit dem Auditing/Logging Modul können Sie durch die Protokollaufzeichnung ähnlich einem Logbuch nachvollziehen wer was wann mit welcher Datei gemacht hat. Innerhalb der Cloud haben Sie die Möglichkeit Rechte zu vergeben und so einen unfreiwilliger Datenabgang verhindert. Zum Beispiel können Sie auch Dateien mit einem Kunden oder Partner teilen, der dann das Recht hat diese ein Datei herunterzuladen. Durch die Verschlüsselung mit dem Outlook Plugin haben Sie die Möglichkeit, die Dateien soweit zu verschlüsseln, dass weder Dienstleister noch Admin Einsicht haben.

 

ownCloud KMU-Paket

Das Paket besteht aus drei Modulen, die sowohl einzeln oder als gesamtes Startpaket gebucht werden können. Die einzelnen Module gibt es bereits ab 25,- €.
Folgende Serviceleistungen sind in den einzelnen Modulen enthalte:

 

Modul 1: Subskription 25,- € / Monat
  • 5 Benutzersubskription für ownCloud
  • Support durch ETES GmbH (beinhaltet 3rd Level Support durch ownCloud GmbH)
  • Individuelle Anforderungen abbildbar
  • zusätzliche Enterprise Features:
    • Auditing / Logging Modul
    • Datei-Firewall
    • Ransomware Protection
    • Passwort-Regeln
    • Windows Network Drive einbindbar
    • Active Directory / LDAP Integration
    • OAuth2
Modul 2: Managed Service 200,- € /Monat
  • Monitoring der ownCloud Installation und Alarmierung
  • monatliche Updates des Betriebssystems und der ownCloud-Instanz
  • mindestens 2 Stunden Consulting pro Jahr inklusive
  • vergünstigter Stundensatz für ­Consulting und Serviceleistungen
Modul 3: Virtuelle Maschine 49,- € / Monat
  • 1 CPU Kern
  • 2 GB RAM
  • 100 GB Plattenplatz
  • 100 GB Backupplatz

Einmalige Einrichtungskosten 800,- €.

Startpaket: 274,- €/Monat

 

 

                                      

 

+ weitere Optionen

 

Weitere Nutzer

Benutzer Benutzer/Monat
6 – 24 4,00 € 
25 – 49 3,75 € 
50 – 84 3,50 € 
85 – 119 3,25 €
120 – 249 3,00 € 

 

End-to-End Encryption (E2EE) + Outlook Plugin

Benutzer Benutzer/Monat
1 – 49 1,75 €
50 – 99 1,55 €
100 – 249 1,45 €

 

 

Collabora Office

Benutzer Benutzer/Monat
5 Nutzerpaket 79,00 €
6 – 49 Nutzer 6,00 €
50 – 99 Nutzer 5,50 €
100 – 249 Nutzer 5,00 €

 

 

 

Weitere Erläuterungen zu den Enterprise Features

 

Auditing / Logging Modul

Mit dem Modul wird eine Protokollierung von allen An- und Abmeldungen, sämtlichen Dokumenten-Operationen, alle Sharing-Operationen sowie Änderungen bei den Benutzern und weitere administrative Befehle über die Kommandozeile vorgenommen. Mit diesem Modul wird Ihre ownCloud EU DS-GVO sicher.

Datei-Firewall

Das Modul dient zur Erstellung von Zugriffsregeln für Dateien. Anfragen an den ownCloud Server werden beobachtet und je nach Regel abgelehnt oder zugelassen. Mögliche Regelkriterien sind IP-Adressbereich, Geräteart, Dateigröße, Subnetzwerk, Zeit, Gruppenmitgliedschaft. Ein Logging kann zusätzlich konfiguriert werden.

Ransomware Protection

Durch Ransomware werden ganze Festplatten oder Teile davon verschlüsselt. Oftmals ist das Ergebnis Datenverlust oder hohe Kosten für die Wiederherstellung. Das Modul blockiert automatisch hochgeladene infizierte Dateien und dann auch Benutzerkonten, um die Daten zu schützen. Ein intelligenter Mechanismus hilft beim Wiederherstellen von infizierten Dateien.

Passwort-Regeln

Hiermit können Definition von Passwort-Anforderungen für alle Passwort-Endpunkte (Nutzer-Passwörter, passwortgeschützte geteilte Links) erstellt werden. Die Regeln können beispielsweise eine minimale Passwortlänge, Verwendung von Ziffern, Groß-/Kleinschreibung oder weitere mehr umfassen.

Windows Network Drive

Hier kann eine einfache Integration des Standard Windows File Servers in die ownCloud Instanz vorgenommen werden. So steht ohne VPN ein gemäß den festgelegten Berechtigungen ein Zugriff auf die Dokumente zur Verfügung. Die Schnittstelle bietet auch die Aktualisierung von geänderten Dokumenten in beide Richtungen.

Active Directory / LDAP Integration

Hierdurch kann die Benutzerverwaltung der ownCloud-Instanz an ein LDAP-basiertes User-Verzeichnis (Authentifizierung und Bereitstellung von Usern/Gruppen und entsprechenden Attributen) angebunden werden. Die Administrierung von Benutzern und Gruppen erfolgt dann im LDAP oder AD.

OAuth2

OAuth2 ist der offene Industriestandard für die sichere Autorisierung von Clients. Es steigert nicht nur enorm die Sicherheit, sondern erleichtert gleichzeitig auch die Integration von Third-Party-Applikationen oder Webservices.