Ihre Vorteile beim Einsatz von Zarafa im Detail

Lizenzkostenfrei

Zarafa steht unter der AGPL und kann somit lizenzkostenfrei eingesetzt werden.

Subskription = Enthaltene Dienstleistung

Um auf Maintainance, Herstellersupport und Enterprisefeatures zugreifen zu können, ist der Erwerb von Subskriptionen notwendig. Diese ist pro Benutzer zu erwerben.

Kompatibilität

Durch die vollständige Implementation von MAPI ist eine native Anbindung von Zarafa an MS-Outlook möglich. Aber auch der Zugriff über den Webaccess, andere E-Mail und Kalenderclients und Smartphones bieten eine effektive Kommunikation durch gemeinsamen Zugriff auf E-Mails, Kalendereinträge und Kontakte.

Integration

Zarafa integriert sich natlos in Ihre bestehende IT-Infrastruktur. Dabei ist es völlig unerheblich ob Sie eine Windows- oder Linuxbasierende Serverlandschaft besitzen. Dies wird durch die konsequente Unterstützung von offenen Standards erreicht.

Migration

Über vorhandene Migrationstools ist es kinderleicht Microsoft Exchange Server, Scalix Server und PST Dateien auf Knopfdruck auf Zarafa zu migrieren. Für andere Systeme können diverse Migrationshilfen genutzt werden.

Integration in CRM und Dokumentenmanagement

Durch die konsequente Verwendung von offenen Standards ist auch eine weitere Integration von Zarafa in die IT-Infrastruktur möglich.

Mit Z-Merge steht ein Tool zur Verfügung, das z.B. eine direkte Synchronisation und Softwareintegration für OpenSource Lösungen wie z.B. SugarCRM und Alfresco. Direkte Synchronisation meint z.B. im Fall von SugarCRM, dass Kontakte, Aufgaben und Termine direkt bei Änderung auf der jeweils anderen Seite gleich geändert werden.

Ebenfalls ist durch verschiedene Outlook Plugins eine Integration und Zusammenarbeit verschiedener Softwareprodukte möglich. Als Beispiel sei hier das Dokumentenmanagementsystem Agorum genannt.

Zarafa Archiver - Speicherplatz effizient organisieren

Mit dem Zarafa Archiver lagern Sie alte, selten gebrauchte E-Mails auf einen langsameren Archiv-Server aus. Dies spart enorme Kosten, da Ihre hochperformanten, schnellen Server entlastet werden. Für den User geht dies vollautomatisch und alte E-Mails stehen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. In den Editionen „Zarafa Professional“ und „Zarafa Enterprise“ sind 20 Subscriptions inklusiv. Weitere Subscriptions lassen sich jederzeit nachbestellen.
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zum Zarafa Archiver