Blog

ETES-News

von Marco Welter

Die beim Burg Gymnasium in Schorndorf mit Hilfe der ETES GmbH eingerichtete Schullösung (wir berichteten bereits im Blog darüber) „Big Blue Button“ findet Erwähnung in der Tageszeitung „Schorndorfer Nachrichten“ des Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG.

Das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg hat Anfang 2020 das Projekt ELLA eingestellt. Hier sollte eine landesweite Schulplattform betrieben werden. In einer Stellungnahme hat die Kultusministerin darauf hingewiesen, dass viele Schulen bereits andere Lösungen im Einsatz haben und diese auch vom Ministerium unterstützt werden. Nun stehen die Schulen in der Corona Krise vor dem Problem.

Produkte

von ETES GmbH

oc-logo-4c_

Die Anforderungen für immer schneller wachsende Strukturen, steigende Benutzerzahlen und dabei höchste Verfügbarkeit sowie Skalierbarkeit ist allgegenwärtig. Für die Open Source-Webplattform ownCloud stellen wir Ihnen gerne eine individuell für Sie dimensionierte Lösung bereit. Sowohl für mehrere hundert als auch mehrere tausend Benutzer – unsere Lösung skaliert für alle Anforderungen – und das hochverfügbar.

Produkte

von ETES GmbH

digitaler_schulhof

In den meisten Fällen ist kein ordentlicher und regulärer Schulbetrieb mehr möglich. Unterricht muss auf andere Weise als gewohnt durchgeführt werden. Das reine Verteilen von Aufgaben und Beantworten von Fragen in einem Klassenchat deckt aber bei weitem die Anforderungen an Wissensvermittlung nicht ab.

ETES-News

von ETES GmbH

Logo_burggymnasium

Wie alle Schulen in Baden-Württemberg, ist auch das Burg-Gymnasium in Schorndorf von der landesweiten Schließung durch das Kultusministerium in Baden-Württemberg betroffen.

Eine schwierige Situation für die Schule und Lehrer, um die Schüler noch adäquat mit Lerninhalten zu versorgen und den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten. Auch für die Schüler ist dieses Lernen völlig neu und unerprobt.

Produkte

von ETES GmbH

bloglaptop1

Das Internet drängt seit vielen Jahren in alle Lebensbereiche vor und bietet digitale Möglichkeiten schon länger verwendeter Technologien. Die E-Mail ersetzt den Brief und VoIP-Telefonie das analoge Telefon. Seit einigen Jahren sind Videokonferenzen in aller Munde, der produktive Einsatz ließ aber auf sich warten. Aktuell sind sie aber das Mittel zum Zweck.

Know-How

von Marco Welter

Handymockup_webcenference

Seit kurzer Zeit erlebt die Technologie eine nie geahnte Nachfrage und Verwendung. In Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und „Sozialer Distanz“ wählen viele Unternehmen die Option „Home-Office“ und Videokonferenzen werden zum Mittel der Wahl. Hier ein kleiner Überblick und Vorschläge für den sicheren Betrieb.

Produkte

von Marco Welter

ownCloud ist die perfekte Open-Source-Lösung, um jederzeit von überall mit allen Endgeräten auf seine Dokumente zuzugreifen. Gerade auch das Teilen mit Kollegen und Geschäftspartnern ist kinderleicht.

Know-How

von Marco Welter

In diesem Blogpost stellen wir Ihnen eine von uns erstellte, kostenfreie Dokumentenvorlage zur „Richtlinie für Mobilgeräte und Heimarbeit" für die Übernahme in Ihre DS-GVO-Dokumentation vor.
Außerdem finden Sie Informationen des BSI über den sicheren Betrieb von Heimarbeitsplätzen sowie zur SMBv3-Sicherheitslücke in Windows 10.

Know-How

von Marco Welter

Durch die derzeitige Situation sind in den meisten Betrieben die Mitarbeiter in das Home-Office geschickt worden. Dabei ist die richtige Einrichtung des häuslichen Arbeitsplatzes oft nur sporadisch festgelegt und abgesprochen. Die richtige Umgangsweise und worauf es beim Datenschutz Zuhause ankommt, können Sie hier erfahren.

eteslogo4
Autoren
Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

markus.espenhain
Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

ioannis.dimas
Marco Welter

 

marco_welter