Anpassung des PHP-Speicherlimits beim ETES-Webhosting

von Katharina Weidlich

Programmiercode
whiteMocca/Shutterstock.com

Unsere Webhosting-Pakete unterstützen die Programmiersprache „PHP“, welche wir immer in mehreren Versionen bereitstellen. Dadurch ermöglichen wir unseren Kunden, dynamische Webseiten und Content-Management-Systeme, die mit PHP entwickelt wurden, einzusetzen. Der dem jeweiligen PHP-Skript bei der Ausführung zur Verfügung stehende Arbeitsspeicher, das sogenannte „memory_limit“, wird dabei von uns als Webhosting-Anbieter vorgegeben und beschränkt. Dadurch werden gegenseitige Beeinträchtigungen der Kunden untereinander auf dem jeweils gleichen Webserver vermieden.

Einige Content-Management-Systeme benötigen ein höheres „memory_limit“ als andere, weshalb wir dieses jetzt generell für alle Webhosting-Kunden von 128 MB auf 256 MB erhöht haben. So kann auch ressourcenhungrigere bzw. aktuelle PHP-Software weiterhin ohne Einschränkung und ohne Zubuchung regulär genutzt werden.

Hier kommen Sie zu unserem Webhosting-Angebot und weiteren Details. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Kontaktieren Sie uns

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.
eteslogo4
Autoren
Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

Marco Welter

Als Vertriebsleiter liegt sein Schwerpunkt in dem Kontakt mit Kunden. Durch jahrelange Erfahrungen im IT Bereich kennt er alle unsere Produkte und weiß immer über Neuigkeiten Bescheid.