Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Teil 2

von (Kommentare: 0)

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union

In weniger als einem Jahr endet die zweijährige Übergangsfrist der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Darauf sind nicht alle Unternehmen vorbereitet. Im ersten Teil der Beitragsreihe zur DSGVO ist auf die Kernpunkte und nach welchen Kriterien personenbezogene Daten verarbeitet werden dürfen eingegangen worden. Der zweite Teil befasst sich mit den Anforderungen an Unternehmen und wie die veränderten Bußgeldvorschriften bzw. Sanktionen aussehen.
Zunächst ist es wichtig, dass Unternehmen vorab prüfen, welche Systeme von der neuen Gesetzgebung betroffen sind und welche noch benötigt werden. Zu einem der wichtigsten Elemente gehört das Datenschutzmanagement-System, welches vor Einführung auf seine Gesetzeskonformität geprüft werden sollte.

eteslogo4
Autoren
Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

markus.espenhain
Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

ioannis.dimas
Marco Welter

 

marco_welter