DNS-Fehler legt alle .de-Domains lahm

von Robert Scheck (Kommentare: 0)

Am heutigen Mittwoch hat ein DNS-Fehler bei der Vergabestelle für .de-Domains, der DENIC, sämtliche .de-Domains zwischen ca. 13:35 Uhr und 15:10 Uhr lahmgelegt. Da alle .de-Domains, die nicht schon zuvor in Caches zwischengespeichert waren, betroffen gewesen sind, waren auch unsere über DNS genutzten Dienste nur eingeschränkt bis gar nicht erreichbar. Wir bedauern diesen Umstand, konnten jedoch leider darauf keinen Einfluss nehmen oder etwas an der Tatsache ändern.

Aktuell gibt es noch immer keine offizielle Stellungnahme oder Erklärung der DENIC, daher hier für weitere Informationen und Details der Verweis auf die Newsticker-Artikel von Golem und Heise.

Kontaktieren Sie uns

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Was ist die Summe aus 8 und 1?
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.
eteslogo4

Autoren

Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

Marco Welter

Als Vertriebsleiter liegt sein Schwerpunkt in dem Kontakt mit Kunden. Durch jahrelange Erfahrungen im IT Bereich kennt er alle unsere Produkte und weiß immer über Neuigkeiten Bescheid.