ETES-Weblog

DNS-Fehler legt alle .de-Domains lahm

Gepostet am 12. Mai 2010 von Robert Scheck in „ETES-News“ Kommentare 0

Robert Scheck

Am heutigen Mittwoch hat ein DNS-Fehler bei der Vergabestelle für .de-Domains, der DENIC, sämtliche .de-Domains zwischen ca. 13:35 Uhr und 15:10 Uhr lahmgelegt. Da alle .de-Domains, die nicht schon zuvor in Caches zwischengespeichert waren, betroffen gewesen sind, waren auch unsere über DNS genutzten Dienste nur eingeschränkt bis gar nicht erreichbar. Wir bedauern diesen Umstand, konnten jedoch leider darauf keinen Einfluss nehmen oder etwas an der Tatsache ändern.

Aktuell gibt es noch immer keine offizielle Stellungnahme oder Erklärung der DENIC, daher hier für weitere Informationen und Details der Verweis auf die Newsticker-Artikel von Golem und Heise.

Tags dieses Beitrages: DNS, Domain, Hosting
Trackback-URL: https://www.etes.de/system/modules/trackback/trackback.php?id=2563

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.