ETES-Weblog

ETES GmbH als Spot bei Gowalla

Gepostet am 04. Januar 2010 von Jan Theofel in „ETES-News“ Kommentare 2

Jan Theofel

Ab sofort verfügt unser Büro über einen eigenen Spot bei Gowalla. Wenn Sie uns besuchen können Sie sich dort gerne einloggen.

ETES Spot bei Gowalla

Bei Gowalla handelt es sich um einen Web-2.0-Dienst, über den Benutzer sich an Orten einloggen können. Dadurch kann man Bekannten mitteilen, wo man sich gerade befindet und andere Personen entdecken, die sich am selben Ort befinden. Als eine Art virtuelles Geocaching können dabei auch Gegenstände an den Spots (Orten) hinterlegt oder mitgenommen werden. Zur Nutzung von Gowalla ist ein Handy mit GPS-Funktion und eine entsprechende App (zur Zeit nur für das iPhone verfügbar) oder ein mobiler Webzugriff notwendig.

Tags dieses Beitrages: Gowalla
Trackback-URL: https://www.etes.de/system/modules/trackback/trackback.php?id=2551

Bisherige Kommentare

Kommentar von Kai Nehm |

Jetzt doch im iPhone-Lager? Dann wird's mal langsam Zeit, mir die neuen Räume mal anzuschauen.

Kommentar von Jan Theofel |

Nein, selbstverständlich kein iPhone. :-) Wir sind auf das Motorola Milestone umgestiegen. Über m.gowalla.com wird aber auch eine GPS-Abfrage durchgeführt, so dass man Gowalla auch über den Browser nutzen kann.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.