ETES-Weblog

ETES ist der RIPE beigetreten

Gepostet am von Sandra Schwarzer in „ETES-News“ Kommentare 0

ETES ist der RIPE beigetreten

Seit einigen Monaten sind wir Mitglied der Réseaux IP Européens Network Coordination Centre (RIPE NCC). Die RIPE NCC gehört zu einer von weltweit fünf aktiven regionalen Internet Registries, kurz auch RIR (Regional Internet Registry). Ihr Zuständigkeitsbereich für die Vergabe von IP-Adressbereichen und AS-Nummern bezieht sich auf die Gebiete Europa, den Nahen Osten und Zentralasien. Die Organisation, die 1992 als Non-Profit-Organisation in Amsterdam gegründet wurde, feierte 2012 bereits ihr 20 jähriges Bestehen. Mittlerweile verzeichnet die Organisation mehrere tausend Mitglieder.
Durch die Mitgliedschaft sind wir jetzt in der Lage unseren Kunden im Zusammenspiel mit unserem Rechenzentrum künftig noch mehr Leistungen anbieten zu können. Mit diesem Schritt sind wir beispielsweise – neben anderen Themen – durch den Block an verschiedenen IP-Adressen noch besser gegen Ausfälle gesichert.

Tags dieses Beitrages: IP-Adressen, IPv4, IPv6, RIPE, RIPE NCC, Sicherheit
Trackback-URL: https://www.etes.de/system/modules/trackback/trackback.php?id=2784

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.