Live-Migration und High Availability in Proxmox VE

ETES Spotlight von Markus Espenhain

Dynamische Firewall-Alias-Objekte für OpenVPN
ZinetroN/shutterstock.com

Sobald in Proxmox VE ein Virtualisierungs-Cluster eingesetzt wird, möchte man auch Funktionen wie Live-Migration oder Hochverfügbarkeit nutzen. Proxmox VE bietet genau dies out-of-the-box ohne weitere Lizenz-Kosten.

Virtuelle Maschinen können downtime-frei zwischen Hosts für Wartungsarbeiten migriert werden. Dabei erfolgt die Replikation des VM-Status zwischen den betroffenen Hosts, um dann den Workload von einem Host auf den anderen Host zu migrieren. Hierbei ist es beispielsweise auch möglich sogenannte Bulk-Operationen durchzuführen, um mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig auf einen anderen Host zu verschieben. Hochverfügbarkeit ermöglicht eine versehentlich heruntergefahren virtuelle Maschine automatisch wieder starten zu lassen, aber auch im Falle des Ausfalls eines Hosts, die virtuelle(n) Maschin(en) automatisch auf einem anderen Host starten zu lassen.

Auch eine Storage-Live-Migration, um virtuelle Festplatten zwischen unterschiedlichen Storage-Klassen zu migrieren, steht standardmäßig zur Verfügung. Folgende Storage-Möglichkeiten für Hochverfügbarkeit sind verfügbar:

  • Singlehost (ZFS mit HBA oder Hardware-RAID und lokalem Speicher)
  • ZFS-Cluster (ZFS mit HBA, mit zwei Nodes und einem externem Quorum-Device)
  • Ceph-Cluster (Ceph mit HBA, ab drei Nodes)
  • Zentrales-Storage (z.B. NFS  ab zwei Nodes mit externem Quorum-Device, oder ab drei Nodes)

Gerne zeigen wir Ihnen die Funktionen in unserer Testumgebung. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie uns

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.
eteslogo4

Autoren

Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

Markus Espenhain Portrait

Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

Ioannis Dimas Portrait

Chantal Nußbaum

In den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit liegt ihr Schwerpunkt. Durch Fortbildungen ist sie immer auf dem neusten Stand der Gesetze.

Christian Gleich

Sein Schwerpunkt liegt in dem Kontakt zu Kunden. Durch seine tägliche Arbeit mit unserem gesamten Produktportfolio landen Neuigkeiten immer zuerst bei ihm.