Microsoft 365 – Nächste Preiserhöhungsrunde

Infrastruktur von Marco Welter

Preissteigerung
NDanko/Shutterstock.de

Am 1. April hebt Microsoft für Microsoft 365 (M365) und andere seiner Cloud Dienste die Preise um 11% an. In der IT-Branche befürchtet man nun, dass es alle sechs bis zwölf Monate Preissteigerungen geben wird. Die letzte „saftige“ Preiserhöhung gab es im Jahr 2022, seinerzeit um 25%.

Wie in einem anderen Blogpost bereits berichtet, sind die sehr kostengünstigen Zeiten bei Microsoft vorbei.

Unternehmenskunden werden dieses Jahr erneut zur Kasse gebeten. Im Januar hat Microsoft angekündigt, dass die Preise im Rahmen der Preispolitik für die Produkte erneut steigen und regelmäßig an den US-Dollarkurs angepasst werden. Im April 2023 dieses Jahr handelt es sich um eine Steigerung von 11%.

Mit der Preissteigerung wird unserer Meinung nach mit dem Prinzip des Vendor-LockIns die Monopolstellung des Konzerns massiv ausgenutzt. Microsoft hat sich einen Namen gemacht und die Kunden an sich gebunden. Jetzt bleibt zahlreichen Unternehmen nichts anderes übrig, als die Preissteigerung zu akzeptieren. Sie wurden mit sehr kostengünstigen, teilweise kostenlosen Kombipaketen gelockt. Da eine Migration Aufwand bedeutet, sehen sich viele Kunden gezwungen dies zu akzeptieren.

Wir legen Ihnen ans Herz, rechtzeitig auszusteigen und sich um eine alternative Lösungen zu kümmern. Es gibt viele Lösungen am Markt, die Microsoft in nichts nachstehen und Ihnen die gleichen Funktionen bieten.

Unsere Lösung ETES.IO ist eine sichere und datenschutzkonforme Alternative zu Microsoft und bindet Sie durch den Open Source Charakter nicht an uns als Unternehmen. Sie erhalten eine integrated Office Suite mit vielen Funktionen und zahlen nur das, was Sie nutzen.

Schauen Sie in unser ETES.IO Magazin und erhalten exklusive Informationen zu der kostengünstigen Alternative aus Stuttgart!

Kontaktieren Sie uns

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Bitte addieren Sie 8 und 1.
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.
eteslogo4

Autoren

Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

Markus Espenhain Portrait

Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

Ioannis Dimas Portrait

Chantal Nußbaum

In den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit liegt ihr Schwerpunkt. Durch Fortbildungen ist sie immer auf dem neusten Stand der Gesetze.

Christian Gleich

Sein Schwerpunkt liegt in dem Kontakt zu Kunden. Durch seine tägliche Arbeit mit unserem gesamten Produktportfolio landen Neuigkeiten immer zuerst bei ihm.