ETES-Weblog

Sport und Integration – eine Kombination, die funktioniert

Gepostet am von Markus Espenhain in „ETES-News“ Kommentare 0

Sport und Integration – eine Kombination, die funktioniert

Das Fußball-Integrationsprojekt „Happy Integration Kids“ wurde von Jochen Bauer ins Leben gerufen. Der Fußballtrainer hat mit seiner Initiative „jb fairplay“ bereits an mehr als 25 Orten bundesweit Aktionstage dieser Art ins Leben gerufen.

Jochen Bauer ruft deutschlandweit Projekte zur Integration von Kindern mit Migrationshintergrund ins Leben. Bei seinem Ziel Stuttgarter-Kinder nachhaltig zu integrieren, unterstützten ihn die Grund- und Werkrealschule Ostheim, der SV Gablenberg und die Stadt Stuttgart tatkräftig. Finanziell wird das Projekt neben der Christoph Sonntag Stiftung auch von umliegenden Firmen unterstützt. In diesem Zusammenhang haben auch wir uns als Sponsor engagiert.

Wir freuen uns Teil dieses außergewöhnlichen Projektes gewesen zu sein und mit unserem Beitrag für mehr Gemeinschaftlichkeit und Integration in Stuttgart gesorgt zu haben.

Tags dieses Beitrages: Fußball, Integration, Veranstaltungen
Trackback-URL: https://www.etes.de/system/modules/trackback/trackback.php?id=2801

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?