ETES-Weblog

Umstellung auf die WebApp

Gepostet am 12. Januar 2015 von Sebastian Leitz in „Produkte“ Kommentare 0

Sebastian Leitz

Kurz und knapp: Wir stellen ab dem 9. Februar 2015 auf die Zarafa-WebApp um.

Seit Anbeginn konnten Nutzer unserer Zarafa-Cloud Postfächer nicht nur in Outlook oder auf mobilen Geräten einbinden, sondern auch im Browser über die Weboberfläche „Webaccess“ die neusten E-Mails prüfen sowie alle Groupware-Funktionen nutzen.

Zarafa-Kalender
Der Kalender im Zarafa-Webaccess

Neue Funktionen

Zarafa hat in letzter Zeit an der Nachfolger-Software für den Webaccess gearbeitet. Intern haben wir diese neue „WebApp“ bereits für Sie getestet und im Laufe der Monate viele hilfreiche Verbesserungen schätzen gelernt. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige neue Funktionen schildern:

  • Die WebApp wurde neu gestaltet und führt durch neue Farben und eine klare Bildsprache zu einem frischen Nutzererlebnis.
  • Die Oberfläche wurde überarbeitet und bietet nun unter den direkt am oberen Rand verfügbaren Haupt-Rubriken Zugriff auf alle wichtigen Funktionen: E-Mails, Kalender, Kontakte etc.
  • Sämtliche Bedienelemente wurden überprüft und genau so positioniert, wie sie im täglichen Leben häufig benutzt werden.
  • Der neue Kalender (siehe Bild unten) ermöglicht eine Überlagerung verschiedener Kalender, sodass Sie den optimalen Überblick über Termine und Verfügbarkeiten behalten.
  • E-Mail-Anhänge lassen sich direkt in der Oberfläche betrachten, ohne diese vorher herunterladen zu müssen.
  • Wenn Sie die WebApp als primäres E-Mail-Programm nutzen, können Sie diese nun so konfigurieren, dass Sie auf anderen Websites E-Mail-Adressen anklicken können und sich direkt die WebApp öffnet.

Viele weitere Funktionen stellt der Hersteller natürlich auch auf seiner Website vor.

Zarafa-Webapp
Der neue Multi-User-Kalender in der Zarafa-WebApp

Technische Umstellung

Seit dem 1. Januar 2015 ist die WebApp auch offiziell die neue Oberfläche für Zarafa, da sie sich in der Praxis gut bewährt hat. Wir freuen uns daher, ab 9. Februar auch in unserer Zarafa-Cloud ausschließlich die WebApp anzubieten. Wenn Sie ab diesem Zeitpunkt aus unserem Kundenlogin heraus oder über ein gespeichertes Lesezeichen die Oberfläche öffnen, werden Sie automatisch zu

https://mail.zarafa-cloud.de/webapp

weitergeleitet werden. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und konfigurieren Sie sich „Ihre“ WebApp nach den eigenen Bedürfnissen. Wir freuen uns im Anschluss auf Ihre Rückmeldungen zu den neuen Funktionen!

Tags dieses Beitrages:
Trackback-URL: https://www.etes.de/system/modules/trackback/trackback.php?id=2696

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.