Blog-Eintrag

Update von Android App Gmail verhindert Zugriff auf Exchange-, bzw. Zimbra Konten

von Markus Espenhain (Kommentare: 0)

Update von Android App Gmail verhindert Zugriff auf Exchange-, bzw. Zimbra Konten

Google hat am 12.11.2019 ein Update der Android-App Gmail herausgegeben, welche offensichtlich die Synchronisation mit Active-Sync-Konten verhindert.

Aus der Android-App ist es nach dem Update nicht mehr möglich auf Konten per Active-Sync zuzugreifen. Die Anwender erhalten eine Meldung, dass die Sicherheitseinstellungen höher seien, als für die Nutzung der App notwendig wäre.

Um dieses Problem zu umgehen, können Sie wie folgt vorgehen:

  1. Entfernen des Kontos vom Smartphone
  2. Einführen der Sicherheitsrichtlinie in Zimbra, die der Gmail-Sicherheitsrichtlinie entspricht
  3. Konto auf dem Smartphone erneut einbinden

Die folgenden Einstellungen sind relevant. Im Admin-Interface unter "Mobile":

  • Enable Mobile Device Management anhaken
  • Device Security Settings - Require password anhaken

Wichtig: Durch diese Einstellung ist es nicht mehr möglich ein Gerät über ein Muster zu entsperren. Die Richtlinie erfordert es, dass ein Kennwort benötigt wird.
Siehe dazu auch: "Gmail-Update: Kein Zugriff mehr auf Exchange-Konten" auf heise online

Für Rückfragen oder Hilfe bei der Installation stehen wir Ihnen wie immer gerne zur Verfügung.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.
Autoren
Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

Marco Welter