Galera-Cluster

Immer höhere Anforderungen, wie hohe Benutzerzahlen, hohe Verfügbarkeit machen auch vor Datenbanken nicht halt. Wartungsarbeiten ohne Downtime, automatischer Failover und dynamische Skalierbarkeit gehören zur den Standardanforderungen an Datenbank-Systeme.

Für das Open Source-Datenbank-System MariaDB können diese Anforderungen mittels Galera-Cluster und vorgeschalteten Datenbank-Proxy-Servern realisiert werden. Performance-Engpässe oder Downtimes für Updates bei Anwendungen mit mehreren tausend Benutzern gehören damit der Vergangenheit an. Webanwendungen (wie beispielsweise ownCloud, ein Portal oder eine Webseite) oder aber sonstige Anwendungen können auf ein zuverlässiges und performantes Datenbank-Cluster zugreifen, ohne dabei an Komfort zur verlieren.

Abhängig von Ihren Anforderungen kann das Datenbank-Cluster dimensioniert und skaliert werden. Auch eine nachträgliche Erweiterung stellt uns vor keine Herausforderungen.

Ihre Vorteile:

  • dynamische Skalierbarkeit
  • Backup-Nodes für automatischen Failover sind möglich
  • automatische Synchronisierung der Daten zwischen den Nodes
  • höchste Verfügbarkeit
  • nahezuh downtimefreie Wartungsarbeiten
  • ausschließlicher Einsatz von OpenSource-Komponenten
  • die Lösung wächst mit Ihren Anforderungen

Haben Sie Fragen?

Sie erreichen uns unter:
+49 711 / 48 90 83 – 0

oder auch per E-Mail:
vertrieb@etes.de

Gerne können Sie uns auch eine Anfrage zusenden.
Wir helfen Ihnen gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch weiter.