Die Galera Clustering-Lösung für MariaDB

  • Dynamische Skalierbarkeit
  • Backup-Nodes für automatischen Failover sind möglich
  • Automatische Synchronisierung der Daten zwischen den Nodes
  • Höchste Verfügbarkeit
  • Nahezuh downtimefreie Wartungsarbeiten
  • Ausschließlicher Einsatz von OpenSource-Komponenten
Galera Cluster

 

Einfach, schnell und zuverlässig

Immer höhere Anforderungen, wie hohe Benutzerzahlen, hohe Verfügbarkeit machen auch vor Datenbanken nicht halt. Wartungsarbeiten ohne Downtime, automatischer Failover und dynamische Skalierbarkeit gehören zur den Standardanforderungen an Datenbank-Systeme. Die Schwierigkeit besteht dabei insbesondere darin, diesen Anforderungen ohne hohe Infrastrukturkosten auf einer Cloud-Basis gerecht zu werden. Galera-Cluster unterstützt Sie, die Kosten gering zu halten.

Die Multi-Master-Clustering-Lösung für MariaDB setzt auf eine hoch performante und synchrone Replikation, um alle Knoten eines Datenbank-Verbunds in Echtzeit mit den gleichen Daten zu versorgen. So sorgt Galera Cluster für weniger Datenverlust und eine hohe Ausfallsicherheit.

Für das Open Source-Datenbank-System MariaDB können diese Anforderungen mittels Galera-Cluster und vorgeschalteten Datenbank-Proxy-Servern realisiert werden. Performance-Engpässe oder Downtimes für Updates bei Anwendungen mit mehreren tausend Benutzern gehören damit der Vergangenheit an. Webanwendungen (wie beispielsweise ownCloud, ein Portal oder eine Webseite) oder aber sonstige Anwendungen können auf ein zuverlässiges und performantes Datenbank-Cluster zugreifen, ohne dabei an Komfort zur verlieren.

Abhängig von Ihren Anforderungen kann das Datenbank-Cluster dimensioniert und skaliert werden. Auch eine nachträgliche Erweiterung stellt uns vor keine Herausforderungen.

Was uns auszeichnet

Kontaktieren Sie uns

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Bitte addieren Sie 2 und 7.
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.