OpenVPN – die sichere Standortvernetzung

auf OpenSource-Basis

Standordübergreifende Vernetzung von IT-Infrastruktur, unabhängig ob Firmen-Standorte, Homeoffice oder der Zugriff von unterwegs, gehört inzwischen zu den Standardanforderungen. Dabei sollen die Mitarbeiter transparent integriert ins Firmennetzwerk integriert werden, sodass unabhängig vom Standort des Mitarbeiters auf interne Ressourcen wie Netzlaufwerke, Projekt-Verwaltung, E-Mail-Server, Telefonanlage etc. zugegriffen werden kann, ohne dabei an Sicherheit oder Komfort einzubüßen.

Die unter GPL lizenzierte Open Source-Software OpenVPN bietet hierfür alle notwendigen Faktoren mit höchsten Sicherheitsstandards. Die hochperformante Vernetzung von Standorten oder die Einbindung von Mitarbeitern die sich außerhalb des Firmennetzwerks befinden stellt keine Herausforderung dar. OpenVPN setzt hierbei auf die SSL/TLS-Technologie und kann sowohl "bridged" als auch "routed" Konfigurationen bereitstellen. Hierbei zeichnet sich OpenVPN durch eine einfache clientseitige Konfiguration aus.

Durch das Konfigurationsdesign von OpenVPN ist es außerdem möglich alle relevanten Konfigurationsparameter wie Routen, DNS-Server etc. serverseitig zu verwalten und entsprechend beim Verbindungsaufbau auf den Client zu übertragen. Zur Authentifizierung der VPN-Benutzer kommt ein zertifikatsbasierendes Verfahren zum Einsatz, welches um Mehrfaktor-Authentifizierung wie beispielsweise LDAP-Benutzername und Kennwort erweitern lässt. Mit dem Produkt OpenVPN können wir Ihnen eine performante VPN-Lösung mit höchsten Sicherheitsstandards bereitstellen, welche sich jedoch sehr einfach warten und benutzen lässt.

Ihre Vorteile:

  • Sehr hoher Sicherheitsstandard
  • Hohe Performance
  • Hohe Flexibilität
  • Ausschließlicher Einsatz von Open Source-Komponenten
  • Lösung wächst mit Ihren Anforderungen
  • Geringer Ressourcen-Verbrauch
  • Dedizierte Firewallregeln auf Benutzerbasis möglich um beispielsweise den
    Zugriff auf bestimmte Ressourcen einzuschränken
  • Multifaktor-Authentifizierung möglich

Haben Sie Fragen?

Sie erreichen uns unter:
+49 711 / 48 90 83 – 0

oder auch per E-Mail:
vertrieb@etes.de

Gerne können Sie uns auch eine Anfrage zusenden.
Wir helfen Ihnen gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch weiter.