Open Source Virtualisierungs­lösung:
Von Red Hat zu Proxmox

Red Hat Virtualization befindet sich seit dem 31. Oktober 2022 in der Maintenance Support-Phase seines Lebenszyklus und wird am 31. August 2024 in die Extended-Life-Phase übergehen, die bis zum 31. August 2026 läuft. Nach diesem Datum ist das Produkt nicht mehr erhältlich.

Während der Maintenance-Support-Phase bietet Red Hat fortlaufenden technischen Support, Sicherheitskorrekturen und ausgewählte Fehlerbehebungen an. Es sind jedoch keine neuen Funktionen für das Produkt mehr geplant. Red Hat bietet selbstverständlich während der Gültigkeitsdauer des Abonnements/Lebenszyklus weiterhin kontinuierlichen technischen Support für die bestehenden RHV-Installationen. Dies gilt auch für uns als Partner.

Wir empfehlen Ihnen Proxmox VE als alternative Virtualisierungslösung. Proxmox Virtual Environment (Proxmox VE) ist eine Virtualisierungsplattform auf Open Source-Basis (KVM). Es lassen sich virtuelle Maschinen, container-basierte virtuelle Instanzen und zugehöriger Storage und Netzwerke verwalten. Mit Proxmox VE können einfache Single-Server-Setups aber auch komplexe Virtualisierungs-Cluster umgesetzt werden. Damit bietet sich Proxmox VE für Unternehmen jeder Größe an.

Was uns auszeichnet

Kontaktieren Sie uns

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Was ist die Summe aus 5 und 8?
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.

WebConference Bestellung

X

Wir freuen uns, dass Sie sich für WebConference entschieden haben.

Füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus. In Kürze kommt jemand auf Sie zu und lässt Ihnen die Vertragsunterlagen zukommen.

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

Demozugang anfordern

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.