Nutzung einer anderen PHP-Version

In unserer Hosting-Umgebung sind drei PHP-Versionen parallel installiert. Eine dieser Versionen wird normalerweise benutzt, während die jeweilige Vorgänger- und Nachfolger-Version für Kompatibilität mit älterer Software oder zum Testen neuer Funktionen genutzt werden kann.

Um zwischen diesen drei Versionen anforderungsabhängig umzuschalten, bestehen verschiedene Möglichkeiten, die wir hier vorstellen möchten. Wichtig zu wissen: Welche Versionen installiert sind ändert sich mit fortschreitender Entwicklung der Sprache PHP über die Zeit. Von daher müssen Sie ggf. Änderungen an den Einstellungen vornehmen, wenn wir Sie entsprechend informieren.

Aktuelle Standardversion: PHP 5.6
Zusätzlich durch uns bereitgestellt: PHP 5.5 und PHP 7.0

Um für Ihren Webspace eine andere PHP-Version zu aktivieren, kontaktieren Sie uns bitte.

Die PHP-Version kann bei Bedarf pro Apache-Direktive, also z.B. pro Verzeichnis oder Datei, umgestellt werden. Dies kann erforderlich werden, wenn Sie beispielsweise in einem Unterverzeichnis eine ältere Webapplikation mit PHP 5.5 nutzen möchten, im htdocs-Verzeichnis jedoch PHP 7.0 benötigen.

Da je nach PHP-Version unterschiedliche PHP-Module und Einstellungen vorhanden sind, finden Sie hier die aktuelle Ausgabe der PHP-Funktion phpinfo() auf unserem Webserver für PHP 5.55.6 und die neuste Version 7.0 verlinkt.