Blog - Unsere Nachrichten für Ihre digitale Souveränität Seite 48

Infrastruktur

-

Datenverbindung bei Roaming unterbinden

Gerade in der Urlaubszeit stellen sich viele Personen die Frage wie sie ohne enorme Roamingkosten für Datenverbindungen im Ausland ihr Handy für Sprachverbindungen dennoch nutzen können. Problem dabei ist, dass viele gängigen Handys sich immer öfter selbständig ins Internet einwählen um dort auf Ressourcen zuzugreifen. Im Inland ist dies alles kein Problem. Dort wird dieser Datentranfer dem zugebuchten Mobilfunk Datenkontingent angerechnet. Im Ausland jedoch fallen hierfür trotz der Nutzung der Provider-Partnernetzen hohe Kosten je Dateneinheit an, von Datennutzungen in nicht Partnernetzen für Roaming gar nicht gesprochen. Da fallen schnell 0,17 EUR je 50 KB an.

Sofern man für die Zeit des Roamings auf den mobilen Datentransfer verzichten kann und in dieser Zeit auf den Abruf der Mails oder den Versand von MMS - Nachrichten verzichten kann, sollte man bei seinem Provider nachfragen ob eine UMTS/GPRS - Sperre für seinen Vertrag gesetzt werden kann. Es kann zwar sein dass die Einrichtung eine kleine Gebühr kostet (4,95 EUR bei Vodafone), jedoch ist dies der sicherste Weg ungewollt Kosten zu erzeugen.

Weiterlesen … Datenverbindung bei Roaming unterbinden

ETES Allgemein

-

Webhosting mit PHP 5.3

Nachdem vor etwa zwei Wochen die stabile Version 5.3 von PHP freigegeben worden ist, freuen wir uns, unseren Kunden auch diese neueste PHP-Version auf unserem Webhosting-Server zur Verfügung stellen zu können.

Über die Neuerungen und Verbesserungen in PHP 5.3 gibt es beispielsweise bei Heise weitere Informationen in deutscher Sprache, englischsprachige Details erhalten Sie natürlich auch direkt bei der PHP Group.

Weiterlesen … Webhosting mit PHP 5.3

Infrastruktur

-

Gerüchte um OpenSSH-Sicherheitslücke

Seit einigen Tagen kursieren Gerüchte über eine mögliche Sicherheitslücke in OpenSSH in Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und Derivaten wie CentOS. Für den Unternehmenseinsatz optimierte Linux-Distributionen halten üblicherweise an einer Software-Version fest und die Entwickler der Distribution portieren Fehlerkorrekturen und Sicherheitsaktualisierungen auf genau diese Version zurück; im Falle dieser angeblichen Sicherheitslücke müsste es sich um eine nicht korrigierte Schwachstelle in OpenSSH 4.3 handeln.

Weiterlesen … Gerüchte um OpenSSH-Sicherheitslücke

ETES Allgemein

-

Offizieller Contao-/TYPOlight-Partner

Offizieller Contao-Partner Seit mehreren Monaten realisieren wir Kundenwebseiten mit dem Content-Managment-System Contao (vormals TYPOlight). Die dabei gewonnen Erfahrungen und unser Engagement in der Contao-Community (vormals TYPOlight-Community) sind jetzt um einen weiteren Baustein ergänzt worden:

Ab sofort sind wir offizieller Contao-Partner (vormals TYPOlight-Partner) in den Bereichen Design und Hosting. Unseren Partnereintrag finden Sie hier. Wir freuen uns, damit weiter zur Entwicklung und Verbreitung des CMS Contao (vormals TYPOlight) - insbesondere auch im Raum Stuttgart - beitragen zu können.

Weiterlesen … Offizieller Contao-/TYPOlight-Partner

Infrastruktur

-

Microsoft Access: Keine weiteren Steuerelemente im Formular

Schon vor einiger Zeit habe ich einen Workaround zu einem Problem in Formularen von Microsoft Access gefunden, auf das sonst kein Hinweis im Netz zu finden ist. In Berichten müsste das Problem gleich sein, habe ich jedoch nicht getestet.

Kurz zum Sachverhalt: In einem Formular mit sehr vielen Steuerelementen (Felder, Rahmen, Kombinationsfelder, usw.) lassen sich ab einer nicht bestimmbaren Anzahl keine Steuerelemente mehr hinzufügen.
Die Fehlermeldung beim Einfügen eines neuen Steuerelementes besagt

Microsoft Access kann für dieses Formular bzw. Bericht keine weiteren Steuerelemente erstellen.

Weiterlesen … Microsoft Access: Keine weiteren Steuerelemente im Formular

Infrastruktur

-

PHP PCRE-Erweiterung für Contao/TYPOlight

Für die Suchmaschinen-Funktionalität des Contao Open Source CMS (vormals TYPOlight) wird die Unicode-Unterstützung der PCRE-Erweiterung in PHP benötigt. Ist diese Unicode-Unterstützung nicht gegeben, so schlägt eine Suche anschließend mit

Compilation failed: support for \P, \p, and \X has not been compiled

fehl. Bei Red Hat Enterprise Linux 5 und damit bei CentOS 5 ist diese Option standardmäßig nicht aktiviert, da der Einsatz erst in späteren Versionen von PCRE durch die Entwickler empfohlen worden ist. Man kann dieses Problem lösen, indem man PCRE beim Kompilieren um das Parameter --enable-unicode-properties erweitert, sofern PHP dynamisch gegen die PCRE-Bibliothek gelinkt ist (was bei RHEL 5 und CentOS 5 der Fall ist).

Weiterlesen … PHP PCRE-Erweiterung für Contao/TYPOlight

Infrastruktur

-

Vortragsfolien: SEO Grundlagen

Vergangenes Wochenende fand das PengCamp statt, ein Barcamp mit dem Themenschwerpunkt Kommunikation. Dort haben wir eine Session zum Thema Grundlagen zur Suchmaschinenoptimierung gehalten.

Weiterlesen … Vortragsfolien: SEO Grundlagen

ETES Allgemein

-

Erfolgreiches neues Jahr

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch in das neue Jahr und für 2009 viel Gesundheit, Glück und Erfolg!

Weiterlesen … Erfolgreiches neues Jahr

ETES Allgemein

-

Unser Weihnachtsgeschenk

Als kleines Weihnachtsgeschenk haben wir Ihnen heute ein neues Tool zum Download zur Verfügung gestellt:

Es handelt sich um das Redirect-Script für Webserver. Damit können lange oder komplexe URLs durch kurze und einfache URLs ersetzt werden. So wird aus http://www.etes.de/informieren/unternehmen/agb/ einfach nur noch http://go.etes.de/agb. Diese kurzen URLs können dann beispielsweise in E-Mails, Weblogs, Twitter verwendet oder telefonisch weitergegeben werden.

Weiterlesen … Unser Weihnachtsgeschenk

Kontaktieren Sie uns

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Bitte addieren Sie 5 und 4.
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.
eteslogo4

Autoren

Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

Markus Espenhain Portrait

Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

Ioannis Dimas Portrait

Chantal Nußbaum

In den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit liegt ihr Schwerpunkt. Durch Fortbildungen ist sie immer auf dem neusten Stand der Gesetze.

Christian Gleich

Sein Schwerpunkt liegt in dem Kontakt zu Kunden. Durch seine tägliche Arbeit mit unserem gesamten Produktportfolio landen Neuigkeiten immer zuerst bei ihm.

Christian Gleich