Blog - Unsere Nachrichten für Ihre digitale Souveränität Seite 46

ETES Allgemein

-

Twitter Logo

ETES twittert als @systemhaus

Ab sofort erhalten Sie neben unserem Weblog auch kurze und aktuelle Meldungen der ETES GmbH über unseren neuen Twitter-Account @systemhaus. Die Tweets werden dabei am Ende jeweiligen mit dem Kürzeln der Mitarbeiter markiert, also beispielsweise "^me" für Markus Espenhain oder "^jt" für Jan Theofel.

Weiterlesen … ETES twittert als @systemhaus

Infrastruktur

-

Unerwünschte Sonderzeichen im Word-Seriendruck

Der Seriendruck mit Word unter Microsoft Windows hat manchmal das Problem, dass die Codepage der Datenquelle nicht korrekt erkannt wird. Wenn dieser Fehler auftritt, erscheint auf den Dokumenten statt dem gewünschten Text eine Folge von Sonderzeichen und Zeichen aus fremden Sprachen (z.B. Chinesisch).

Um dieses Problem zu vermeiden kann in der Windows-Registrierungs-für Word eine Standard-Codepage eingetragen werden.

Weiterlesen … Unerwünschte Sonderzeichen im Word-Seriendruck

Cloud Services

-

Webhosting mit FTP über SSL/TLS

Neue Webseiten oder Änderungen an diesen werden üblicherweise per FTP (File Transfer Protocol) vom Kunden auf den Webserver hinaufgeladen. Dazu wird ein sogenannter FTP-Client, wie z.B. FileZilla, verwendet, der sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort mit dem angegebenen FTP-Server verbindet. Allerdings ist diese FTP-Verbindung unverschlüsselt, was auch mit Klartext bezeichnet wird.

Für eine verschlüsselte Datenübertragung vom Kunden zum Webserver gibt es viele verschiedene Implementationen, die sich jedoch sicherheitstechnisch nicht wirklich unterscheiden. Wir, die ETES GmbH, bieten unseren Webhosting-Kunden „FTP über SSL/TLS“ an, welches auch FTPS, FTP-SSL oder FTPES genannt wird. Neben dieser gängigen und sicheren Übertragungsmethode gibt es auch noch SFTP, welches jedoch nicht mit FTPS („FTP über SSL/TLS“) zu verwechseln ist.

Weiterlesen … Webhosting mit FTP über SSL/TLS

Cloud Services

-

Contao (vormals TYPOlight) 2.9 erschienen

Zum vergangenen Wochenende sind zwei neue Versionen des Open-Source CMS Contao (vormals TYPOlight) erschienen. Dabei handelt es sich um die neue Version 2.9.0 und ein kleines Update innerhalb der 2.8er Reihe auf die 2.8.4.

Mit der Version 2.9 kommen neben der Umbenennung von TYPOlight in Contao eine Reihe von technischen Neuerungen wie der Theme-Verwaltung und einer besseren Anbindung an Facebook und Twitter. Eine Übersicht über alle Anpassungen finden Sie in den offiziellen Releasenotes.

Weiterlesen … Contao (vormals TYPOlight) 2.9 erschienen

ETES Allgemein

-

Veranstaltungshinweis: Talente-Forum: Web 2.0

Kommende Woche findet am Mittwoch, den 9.6.2010, von 8:30 bis 11:30 Uhr in Stuttgart die Veranstaltung Talente-Forum: Web 2.0 - Chancen für den Mittelstand. Dabei werden in einem Vortrag von Bernhard Jodeleit und einer Podiumsdiskussion die Möglichkeiten der Bewerbersuche über das Web 2.0 beleuchtet.

Weiterlesen … Veranstaltungshinweis: Talente-Forum: Web 2.0

Cloud Services

-

Aus dem CMS TYPOIight wird Contao

Das von uns eingesetzte CMS TYPOlight ändert ab der kommenden Version 2.9 seinen Namen und heißt zukünftig Contao. Dies soll zukünftig vor allem Missverständnissen vorbeugen, wie etwa, dass TYPOlight der kleine Bruder von TYPO3 sei oder CMS für kleine Webseiten. Bitte lesen Sie auch die offiziellen Ankündigung zur Namensänderung in Contao.

Weiterlesen … Aus dem CMS TYPOIight wird Contao

ETES Allgemein

-

DNS-Fehler legt alle .de-Domains lahm

Am heutigen Mittwoch hat ein DNS-Fehler bei der Vergabestelle für .de-Domains, der DENIC, sämtliche .de-Domains zwischen ca. 13:35 Uhr und 15:10 Uhr lahmgelegt. Da alle .de-Domains, die nicht schon zuvor in Caches zwischengespeichert waren, betroffen gewesen sind, waren auch unsere über DNS genutzten Dienste nur eingeschränkt bis gar nicht erreichbar. Wir bedauern diesen Umstand, konnten jedoch leider darauf keinen Einfluss nehmen oder etwas an der Tatsache ändern.

Weiterlesen … DNS-Fehler legt alle .de-Domains lahm

Cloud Services

-

Webhosting mit ionCube-Unterstützung

Seit heute ist in unserem Standard-Webhosting-Paket auch die Unterstützung von ionCube (über den ionCube PHP Loader) mitenthalten. Die Software ionCube PHP Encoder ermöglicht es Entwicklern, den eigenen PHP-Quellcode vor ungewollten Modifikationen und ungewollter Weiterverbreitung zu schützen. Zusätzlich bietet ionCube noch die Möglichkeit, den PHP-Quellcode mit Software-Lizenzen zu versehen, soll die Entwicklung nicht nur geschützt, sondern auch kommerziell verbreitet und lizenziert werden.

Weiterlesen … Webhosting mit ionCube-Unterstützung

Infrastruktur

-

VVS Linienfahrpläne direkt verlinken (Update)

Wir hatten vor einiger Zeit darüber berichtet, wie man VVS-Fahrplanbuchseiten direkt auf der eigenen Webseite verlinken kann. Damals musste als Parameter immer noch das aktuelle Jahr angeben werden.

Der VVS hat nun auf unsere damalige Anfrage reagiert und den Link zur Fahrplanbuchseite nun ohne den Parameter für das aktuelle Jahr umgestellt. In diesem Fall wird immer der aktuelle Fahrplan angezeigt. Dadurch entfällt das jährliche Ändern der Links zum Fahrplanwechsel.

Weiterlesen … VVS Linienfahrpläne direkt verlinken (Update)

Kontaktieren Sie uns

X

Sie sind Ihrer digitalen Souveränität bereits einen großen Schritt näher gekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Was ist die Summe aus 6 und 4?
Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und keine Zahlungsmittel sind notwendig.
eteslogo4

Autoren

Markus Espenhain

Unser Geschäfts­führer und Gründer ist für die Strategie und den Kontakt zu Kunden & Partnern verantwortlich. Im Blog stellt er Ihnen neue Partnerschaften und Unternehmens-News vor.

Markus Espenhain Portrait

Ioannis Dimas

Datenschutz und Informationssicherheit sind seine Herzensangelegenheit. Er berät Unternehmen zu diesen Themen und kann viel dazu berichten.

Ioannis Dimas Portrait

Chantal Nußbaum

In den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit liegt ihr Schwerpunkt. Durch Fortbildungen ist sie immer auf dem neusten Stand der Gesetze.

Christian Gleich

Sein Schwerpunkt liegt in dem Kontakt zu Kunden. Durch seine tägliche Arbeit mit unserem gesamten Produktportfolio landen Neuigkeiten immer zuerst bei ihm.

Christian Gleich